konzert – chantel mcgregor

konzert – chantel mcgregor

fr, 13.11.15

Chantel McGregor ist erst 29 Jahre alt, sie hat im Leeds College of Music studiert und mit allen Auszeichnungen abgeschlossen. 2011 wurde sie in England zum „best young artist of the year“ gewählt, weitere namhafte Auszeichnungen folgten. In Großbritannien ist sie schon ein Star, in Holland bekannt und gefeiert, nun kommt sie nach Österreich. Ihre aktuelle CD „Like no other“ zeigt ihre Vielfältigkeit zwischen Slowblues, britischem Blues-Rock als auch poppig angehauchten Rock-Songs. Auf ihr im September erscheinendes Album „Lose Control“ darf man schon gespannt sein!

McGregor stand schon mit Eric Clapton, Joe Bonamassa, Ryan McGarvey, u.v.a. auf der Bühne und in ihrer junge Karriere wurde sie schon mit  Auszeichnungen überhäuft! CHANTEL besuchte das LEEDS COLLEGE OF MUSIC, wo sie eine Reihe von Auszeichnungen erhielt, darunter den für herausragende Musikalität. “LEEDS COLLEGE OF MUSIC PRIZE” Im Jahr 2009 gewann sie den “FIRST CLASS HONOURS DEGREE IN POPULAR MUSIC”.

Dies war der Grundstein für ihre Karriere in der britischen und internationalen Blues-Rock-Szene, als Solist, sowie auch mit ihrer Band. Bei den BRITISH BLUES AWARDS wurde CHANTEL im Jahr 2011 als “YOUNG ARTIST OF THE YEAR” ausgezeichnet. Ein Jahr später, 2012 bereits “BEST FEMALE VOCALIST” um dann 2013 gleich zwei Kategorien für sich zu entscheiden “GUITARIST OF THE YEAR” “BEST FEMALE VOCALIST” und wiederum 2014 nominiert in der Rubrik “GUITARIST OF THE YEAR”.

Internationales Ansehen gewonnen hat Ben Granfelt durch sein Gitarrenspiel mit Wishbone Ash und den Leningrad Cowboys, er ist ohne Zweifel einer der besten Allround-Rock-Gitarristen auf den europäischen Bühnen. Nicht nur seine Fähigkeiten als Gitarrist sind hervorragend, auch als Songwriter schlägt er sich mit Bravour. Mit Wishbone Ash und den Leningrad Cowboys hat er in der ganzen Welt gespielt,  in über 20 Ländern, darunter Nordamerika, Japan, Australien.Ben spielt seit 40 Jahren Gitarre, davon schon 30 Jahre als Berufsmusiker, in der Zeit hat er an 32 Alben mitgewirkt, wovon 12 Alben seinen Namen Ben Granfelt tragen. 2014 feierte Ben mit seiner Band 20jähriges bestehen. Diese Gelegenheit nutze Ben für eine besondere Tour um ein 3-Disc-Set aufzunehmen (2 Audio Alben +1  DVD) “20th Anniversary Tour”. Für die Tour entschied sich Ben für die gleiche Aufstellung wie bei seinem  letzten Studioalbum “Handmade”, Marko Karhu an der Gitarre, John Vihervâ am Bass und Kai Jokiaho an den Drums, der in Deutschland verhindert war und durch Risto “Klingeling” Rikala ersetzt wurde. Zusammengestellt wurde die CD durch Songs einer langen und erfolgreichen Karriere, welche nicht immer einfach war, aber stets natürlich. Ein Paar Songs sind von ihrem letzten Studioalbum Handmade und die älteren Songs wurden neu Arrangiert, was durchaus auch für Fans interessant ist.

 

logos_vereint