BEATE RADEMACHERS HÖLLENMASCHINE (D)

BEATE RADEMACHERS HÖLLENMASCHINE (D)

sa, 08.03.14

Beate Rademacher (voc)
Karsten Vorwerk (keyb)
Phillip Parusel (dr)

Kurze Entstehungsgeschichte:
Karsten Vorwerk (Keyboard) und Phillip Parusel (Drums), beide studierte Musiker, trafen sich zunächst zu lockeren Sessions. Später strukturierten und verfeinerten sie das Material zu verbindlichen Rock Kompositionen.

Karsten Vorwerk zaubert genretypische Sounds auf seinem Synthesizer Keyboard. Hypnotische Riffs wechseln sich ab mit bombastischen Chor- und Orchesterklängen sowie romantischen Klavierparts.

Phillip Parusel, ein Trommelvirtuose und Meister ungerader Taktarten, ist um keinen Wirbel verlegen.

Beate Rademacher, (s. www.beate-rademacher.de) Frontfrau und Texterin der Gruppe, fühlte sich durch die Musik animiert, Themen beizusteuern, die ihr am Herzen liegen. Es geht um historische und biblische Figuren, sowie um Leben und Vergänglichkeit des Menschen. Mit ihrem Opernsopran bildet Beate Rademacher einen knallharten, aber reizvollen Gegenpol zum rockigen Sound ihrer beiden Musiker.

Offizielle Website: www.beate-rademacher.de

Vorverkauf 13,00 € / Abendkasse: 15,00 € / ABO (3 Konzerte nach Wahl) 36,00 €