Konzert: The Lateriser (de)

Konzert: The Lateriser (de)

fr, 12.10.18

Bluesrock? Ein angestaubtes Musikgenre der sechziger Jahre? Altherrenmusik? Nicht mit diesen Jungs! Die drei Musiker der Band „The Lateriser“ schaffen es, wie nur wenige Bands ihrer Altersklasse, bluesigen Hardrock mit Virtuosität, Groove und Feeling zu vereinen und so ein buntgemischtes Publikum anzuziehen.

Das Erfolgsrezept: Man nehme eine ordentliche Portion Hardrock der guten alten Schule. Dazu mengt man veredelten Blues und lässt das Ganze unter ständigem Rühren mehrmals aufkochen. Abschließend noch eine kleine Prise Funk darüber streuen und fertig ist der neuerfundene „BluFuRock“.

Ins Leben gerufen wurde die Band im Jahr 2003 und heute ist sie sich sicher: „Wir harmonieren so perfekt wie nie zuvor!“ Die Begeisterung für Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, Gary Moore, Philip Sayce und AC/DC ist für jeden Musikfan unüberhörbar und spiegelt sich in zahlreichen selbst komponierten Songs wider. Während der mehr als zehnjährigen Bandgeschichte tasteten sich die Musiker an immer größere Bühnen heran. So sind in der Vergangenheit Supportauftritte für Größen wie TEN YEARS AFTER, RANDY HANSEN, THE BREW, KIRK FLETCHER, ZSK , JULIAN SAS, ABI WALLENSTEIN, ERJA LYYTINEN (Welche übrigens im November 2018 auch noch im blues auftritt) und EAST BLUES EXPERIENCE zu verbuchen. Mit der deutschen Blueslegende MONOKEL KRAFTBLUES tourt die Band 2016 durch Deutschland.

Im Mai 2016 publizierten die jungen Hoffnungsträger ihr zweites Studioalbum „Alles auf Null“. Diese Scheibe ist ein einschneidendes Ereignis in der Karriere der drei Musiker. Mitten in
den Studioaufnahmen des geplanten englischsprachigen Studioalbums, haben sie von vorn
angefangen und erstmals ein komplett deutschsprachiges Album produziert, welches
keine Wünsche offen lässt. Sie haben alle Register gezogen, um ein Album ohne Kompromisse zu schaffen. 
Die drei Jungs liefern mit einem ausgewogenen Gesamtsound und spürbarer Liebe zur Musik ein, für jeden Hörer erlebbares, Bluesrockfeeling auf hohem Niveau. Harmonie hinter und auf der Bühne, sowie langjährige Freundschaften untereinander sorgen für einen starken Zusammenhalt und gewaltiges Potential im Musikbusiness. Ihr Ziel: Sie wollen den Bluesrock neu aufleben lassen und dafür ist ihnen kein Weg zu weit.